NamaRa
NamaRa Musikprojekt | MUSIK verbindet HERZEN
über uns

Wie der Seitentitel schon ansagt, 

findest du hier - in ziemlich loser Folge - Einträge über uns und über unsere Ansichten. :-)

 

 

❤ 11.02.2016 InformaKtives...

 

Huhu liebe Lauschgemeinde...was wir noch zu sagen hätten... ;-)

Das NamaRa MusikProjekt wurde 2011 von Sven Wild und Gerti Gruisinga gegründet.

Bis 2015 haben wir mit ganz viel LIEBE und Führung einige CD's produziert, über die ihr euch

unter *Musik von NamaRa* informieren könnt.

Sven, ein begnadeter Musiker und Komponist, wirkt nun im Team von Geist des Lebens und ist

dort u. a. musikalisch unterstützend tätig.

Ich, Gerti, erweise mich als autodidaktische KreaKtivlingin auf vielen Ebenen, ihr findet mich

u. a. als HäkelFee bei DaWanda, wo ich FilzKreationen in Form von  Unikattaschen, Schluppys, Decken

uvm. anbiete. Beim häkeln singe und töne ich meist nach HerzensLust. ;-)

 

Desweiteren...gibt es in naher Zukunft eine Best Of NamaRa-Mantra-CD, die u. a. das

Elohim-Mantra So'ham Shalah neu in 432 Hertz enthalten wird. Ich freu' mich drauf!

Bis bald - Alles Liebe - Gerti 

  


 

♫♬♪ Innenwende - Innenwände

weich gepolstert - sanfte Hände

streicheln über MenschenHerzen

nehmen ihre alten Schmerzen

hinweg mit leisem Klang

und zartem EngelsGesang

Lichtschwestern und Brüder

singen wieder

ihre Lieder ♫♬♪

[Gerti G. 2014]


 

Hier ein Bild aus Mai 2012, Sven an der Gitarre, Gerti daneben, wie immer *andächtig singend mit geschlossenen Augen*, umzingelt von einer herzigen Kuschelgemeinde auf dem Hof von Gerti's Bruder Karl. :-)

 

                                                                                            Foto: danke *Bruder Bertram :-) 

  

 

❤ Brennst du noch, oder kaufst du schon? :-)

 

Liebe Lauschgemeinde,
wir möchten euch mal was sagen ... wir sind unermesslich dankbar für die vielen lobenden und wertschätzenden Worte, die ihr uns schenkt!

Und für das Vertrauen, dass einfach echt viele von euch immer wenn es Neues von NamaRa gibt, sich in unsere Vorbestellerliste eintragen lassen ohne auch nur einen Ton von der Musik zuvor gehört zu haben. Und ALLe sind begeistert von den Tönen. Wir haben wirklich noch von keinem etwas nachteiliges gehört, *hihi* vielleicht traut sich niemand? Eure Wirkung auf uns ist jedenfalls sehr sehr erhebend, motivierend, bereichernd, richtig wohltuend, und dafür sagen wir ganz herzlich 

DANKE ³.

Oft sind wir von euren Worten ebenso stark berührt wie ihr von unseren Klängen, es ist ein wunderbares Feld entstanden, erfüllt mit guten Wünschen und Gedanken,

welches sich immer weiter ausdehnt, von mir zu dir, von euch zu uns ... :-)

 

Auch sind wir euch sehr dankbar für die Wertschätzung,

die ihr unserer Arbeit entgegenbringt,

indem ihr die Musik physisch erwerbt,

sei es in Form von CD oder MP3.

Wir arbeiten monatelang an unseren Werken und haben hohe Produktionskosten,

die wir ungesponsert tragen

und auch das ganze Drumherum mit Covergestaltung,

Videos, Bekanntmachung und Vertrieb,

das machen wir weitgehendst selbst.

 

Eine große Unterstützung ist uns dabei euer Teilen unserer Videos oder Neuigkeiten bei Facebook, das Weiterleiten unseres MUS-Letters/Neues von NamaRa, das Abspielen unserer Musik in Seminaren oder z. B. Yogakursen, sowie das Bekanntmachen  von Licht zu Licht, von Herz zu Herz in euren privaten Räumen. Und so geschieht es. Da wird eine CD nicht "mal eben gebrannt" für jemanden, dem sie gefällt, sondern unsere Kontaktdaten vermittelt und per eMail oder auch telefonisch bestellt. Das freut uns sehr und zeugt von hohem BewusstSein, ganz der Energie der Neuen Zeit angemessen. Einige Menschen mit größerem Klientel dienen uns auch schon als Weiterverkäufer unserer CD's und Karten.
Wenn *du* Interesse daran hast, melde dich einfach bei uns. *danke*

 

Immer wieder ergeben sich bereichernde Begegnungen mit Menschen, die unsere Musik mögen und es gibt auch schon einige Internetradios, die die NamaRa-CD's gerne spielen.

So ist es für uns eine wahre Freude, Musik zu *machen*

DANKE an euch alle!
Herzlich grüßen Sven und Gerti [25. Mai 2013] 

 

 

 

❤ HERZ statt Kommerz - Kooperation statt Konkurrenzk(R)ampf

oder: die *sanfte Tour*, der sanfte Weg des Herzens ... 

 

Ko-operation - das steht für MitWIRKUNG, ZusammenWIRKUNG.

  

Ich spreche hier von der Art, wie wir unsere HerzensMusik und andere KreaKtivitäten

bekannt machen, präsentieren und anbieten.

Die *sanfte Tour* zeigt sich als eine nicht zu unterschätzende

liebevolle KRAFT

ohne viel "Tun".

Ein liebevoller Automatismus

entsteht, kommt der Stein erst mal ins Rollen...und rollt er auf gut bereitetem Boden,

macht es viel Freude!

So ist es...

Unsere Musik wird mittlerweile

z. B. in Seminaren,

in Yogakursen,

zur Unterstützung von Meditationen

u. v. m. gespielt.

Viele Menschen finden uns über die Youtube-Videos,

werden *einfach so* auf unsere Homepage geführt oder hören bei Freunden,

oder in Seminaren unsere Musik und melden sich bei uns.

Momanda

ist eine weitere Plattform, wo wir gefunden werden können, 

für uns stellen sich die Shopbedingungen lobenswert menschlich dar!

 

Den Boden zu bereiten bringt *natürlich einen gewissen ZeitAufwand mit sich,

doch geschieht dies

voller Freude und Lust daran

und ganz auf der Ebene des Herzens. 

 

Unsere Absicht ist, unaufdringlich Menschen zu berühren, zu beglücken, zu beschenken. Mit jeder Berührung, jedem Glück, jeder Freude, kommt dies ebenso zu uns zurück, berührt und beglückt uns gleichermaßen. Diese beREICHernde Erfahrung machen wir gerade, und so lernen wir einen weiteren Aspekt der Fülle kennen: die Fülle der Freude, Fülle in Form von Glück, von herzergreifender Rührung, von tiefem Bewegtsein. Und auch die Wechselwirkung, die dies mit sich bringt: wie die FreudenFülle sich ausdehnt, wie sie überspringt vom einen zum anderen, wie ein Funke, der weitere Funken entzündet, Licht bringt und alles erhellt.

 

Ein HerzensFreudenFeuer,

ein wunderbarer persönlicher Kontakt mit vielen Menschen,

wenn auch manchmal "nur" virtuell.

 

Ein energetisches Feld entsteht,

ein Feld der Gemeinsamkeit,

des Mitfühlens,

des Seligseins,

ein Feld, dessen Energien schon die Qualität der Neuen Erde,

so wie wir sie uns alle wünschen,

beinhaltet.

So tragen wir, und viele andere

*Herz statt Kommerz*-Menschen

im Fülle-Bewusstsein ohne ProfitOrientierung

zur Ausdehnung dieses Feldes bei,

und somit zur weiteren Sichtbarmachung und Entstehung der Neuen Erde.
Die Freude über den wunderbaren Anklang

zu allem was wir in die Welt bringen

ist zu den kosmischen Impulsen

ein weiterer kraftvoller Motor,

von Liebe getragen,

um weiteres entstehen zu lassen.

 

Allgemein zum Thema Fülle möchte ich erKlärend noch hinzufügen,  

dass wir uns  natürlich allumfassend über die FÜLLE freuen,

so auch über die finanzielle Fülle,

den Ausgleich,

der unsere Arbeit und der Verkauf unserer Werke mit sich bringt! 

Wir schwingen MIT allem,

was das Leben uns - auf welche Weise auch immer - zu geben hat.

 

Wenn ich von meinen Vorstellungen erzähle höre ich schon mal ähnliches wie:

"Ja aber kommt man denn da auf einen grünen Zweig?"

oder:

"Wie willst du denn SO auf einen grünen Zweig kommen?"

Dazu kann ich sagen:

Unser "grüner Zweig" ist kunterbunt und voller Blüten.

Der "grüne Zweig" der Neuen Zeit ist ein wundersüß duftender Blumenstrauß.

 

 

Neue Schöpfungen, Zahlungsmittel, Tauschideen entstehen:

Joytopia nennt es DANKpunkte, Online-DANKing, Lebensgeld, in Freiburg sind es die FREITALER und entsprechende Ausgabestellen, z. B. in Bäckereien und Cafés - ich darf gestehen, dass ich mich mit dem Thema  Geldsystem, Euro und Co. noch nicht intensiv beschäftigt habe, so dass ich mich hier - obwohl es gut in den Zusammenhang passen würde - auch noch nicht weiter zu den sich entwickelnden Alternativen äussern möchte.

 

Was ich ganz sicher aus Erfahrung weiß ist,

dass alles seine Zeit braucht,

und dass die Wahrheit ihren Weg FINDET.

Es macht Sinn,

aufmerksam,

achtsam und offen

wahrzunehmen

was da kommen mag.

Es macht Sinn,

den Fokus unserer Energien auf das Gute, Beste und Schönste

für uns ALLe zu lenken und zu halten.
Denn DAS wächst, worauf dein Fokus gelenkt ist.

 

DANKE - für ALLes ✰ von Herzen: Gerti und Sven ❤

 

                                                                                                                                                                                             

 

                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

^